PromoBlog

  • Scheinselbstständigkeit im Fokus – Teil 2

    Warum ist Scheinselbstständigkeit 2016 wieder ein großes Thema? Die Deutsche Rentenversicherung hat der Scheinselbstständigkeit den Kampf angesagt. Der Grund dafür ist, dass Gerichte in den letzten Jahren mehrfach entschieden und gewertet haben, dass z. B. in der Promotion-Branche selbstständige Promoter eigentlich abhängig Beschäftigte sind. Jedenfalls dann, wenn gewisse Kriterien erfüllt werden, wie: Die Promotionkräfte sind […]

  • PromoNews 09/2016: Zentrale Standorte, neue Konfliktprüfungen und vieles mehr!

    Im September haben wir die Umsetzung eines zentralen Standort-Bereichs abgeschlossen. Hier können Standorte künftig an zentraler Stelle hinterlegt werden. Wir differenzieren künftig für das Aktionsmanagement zwischen den zentralen Standorten und den projektspezifischen Aktionsstandorten. Hintergrund ist hierbei insbesondere die Möglichkeit, einen projektübergreifenden Blick auf Standorte zu ermöglichen und trotzdem volle Flexibilität und ein einfaches Handling im […]

  • Scheinselbstständigkeit im Fokus – Teil 1

    Jeder hat den Begriff der Scheinselbstständigkeit schon einmal gehört. Auch wir hatten uns bereits mit dem Thema Scheinselbstständigkeit innerhalb der Promotionsbranche beschäftigt. Gerade jetzt im Jahr 2016 ist dieser Begriff erneut aufgelebt. Dies liegt unter anderem daran, dass eine gesetzliche Neuregelung zum Arbeitnehmerbegriff von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles erarbeitet wurde und voraussichtlich Anfang 2017 in Kraft […]

  • PromoNews 08/2016: Kalender, Equipment und zentrale Standorte

    Im August haben wir zunächst die Funktionalität rund um den Profil-Kalender und die Verfügbarkeit abgeschlossen. Anschließend lag der Fokus der Entwicklung in der Umsetzung einer kundenbeauftragten Erweiterung zum einfachen Handling von Equipment im Aktionskontext. Hierbei ist es möglich, Equipment als zentrale Datensätze (mit einem Bestand und Lagerort) und zu jedem Termin das verwendete Equipment zu […]

  • PromoNews 07/2016: Passend zur Urlaubszeit – Verfügbarkeitskalender für Promoter

    Passend zur Urlaubs- und Ferienzeit stand bei uns im Juli die Entwicklung und Einbindung eines Verfügbarkeitskalenders für die Promoter im Fokus. Über diesen Kalender können Promoter und Agentur Verfügbarkeiten und Nicht-Verfügbarkeiten zu einzelnen Tagen hinterlegen. Somit können die Promoter z. B. Urlaub einfach über das Promotersystem im System hinterlegen und der Agentur somit übermitteln. Hierbei […]

  • PromoNews 06/2016: Symfony-Update, PHP 7 und Event Sourcing

    Im Juni lag der Fokus unserer Entwicklung auf zwei verschiedenen Themenbereichen, die sich eher im Hintergrund des Systems abspielen, aber dennoch für die Zukunftssicherheit eines Systems wie iPM_Promotion von elementarer Bedeutung sind. Nach intensiver Vorbereitung haben wir im Juni das Update auf die neue Symfony-Version 3.1 vorgenommen. iPM_Promotion basiert im Kern auf diesem Framework, daher […]

  • Welchen Erfolg kann man mit Promotions erreichen?

    Zu diesem Thema haben wir mit Jochen Oestreich, Consultant und Interim Manager für Face-to-Face-Kommunikation, ein Gespräch geführt. iPark: Herr Oestreich, wir von iPark-Media GmbH stellen unseren Kunden mit unserem Datenbank-Tool iPM_Promotion das Rüstzeug zur Verfügung, Personal-Promotions professionell zu steuern, abzuwickeln und zu dokumentieren. Wie effizient sind Promotions eigentlich? Jochen Oestreich: Das kommt darauf an, welche […]

  • PromoNews 05/2016: Neue Reminder, zeitfenstergebundene Benachrichtigungen und E-Mail-Statistiken

    Im Mai haben wir zunächst die Funktionalität rund um die Termin-Verschiebung abgeschlossen. Künftig können Termine im Kalender per Drag & Drop im Jobkalender sowie als Funktion „Termin verschieben“ als strukturierte Aktion auf ein anderes Datum geschoben werden. Diese Aktion löst dann das Ereignis „Termin-Verschiebung durch Agentur“ aus und kann kommunikativ mit einer automatischen Benachrichtigung der […]

  • PromoNews 04/2016: Termin-Verschiebung, Abrechnung und CQRS

    Im April haben wir zunächst die Arbeit an der Umstrukturierung einiger technischer Prozesse und Abläufe innerhalb des Systems fortgesetzt. Hierbei wurden einige Prozesse in den Hintergrund der Applikation gelegt um eine gute Performance bei der Ausschreibung von Jobs an sehr große Personenmengen zu erreichen. Diesen asynchronen Ansatz werden wir künftig bei solch teuren Prozessen weiter […]

  • Neues Preismodell ab 04/2016

    Schon Vincent van Gogh sagte „Wandlung ist notwendig wie die Erneuerung der Blätter im Frühling“. Dies haben wir uns auch gedacht und präsentieren neben vielen neuen Features zum April 2016 auch unser neues und überarbeitetes Lizenz- und Preismodell zu iPM_Promotion. Das neue Pricing basiert auf den drei verschiedenen Versionen Basis, Pro und Premium. Ziel der […]

  • Das PromoWiki ist online!

    Wir haben für Sie eine zentrale Anlaufstelle für die verschiedenen Begrifflichkeiten rund um die Promotion-Branche zusammengestellt: das PromoWiki. Ab sofort ist das PromoWiki unter wiki.ipm-promotion.de aufrufbar. Sie fragen sich an dieser Stelle vielleicht, was genau das PromoWiki ist. Im Fokus stehen Begriffe rund um das Promotion-Umfeld. Das heißt: Das PromoWiki ist angelegt als Glossar, in […]

  • PromoNews 03/2016: Multipler Upload von Bildern und Dateien im Reporting

    Nachdem wir im Februar mit der neuen Funktionalität zur Job-Ausschreibung ein weiteres Highlight und mit der Erstellung von multiplen Terminen an verschiedenen Standorten tolle Verbesserungen zur operativen Einsatzplanung in das System eingebunden haben, lag im März der Fokus der Entwicklung auf der Einbindung von Bildern und Dateien im Rahmen des Reportings. Viele Kunden haben diese […]